SOULCHEF GOES CLEAN - Soulchef

0 items - €0.00

SOULCHEF GOES CLEAN

Soulchef goes clean

Make “Clean Eating” your lifestyle!

Das Clean Eating Ernährungskonzept beruht grundsätzlich darauf, möglichst unverarbeitete Nahrungsmittel zu sich zu nehmen. Je mehr Modifikationen und Veränderungen bei einem Produkt stattgefunden haben desto schlechter ist es für Deinen Körper. Wertvolle Nährstoffe werden zerstört und ungesunde Zusatzstoffe hinzufügt um zum Beispiel das Essen länger haltbar zu machen oder den Geschmack zu verstärken. Beim Clean Eating sollten daher Zutaten, welche Dir unbekannt vorkommen oder die Du nicht aussprechen kannst, tabu in der Küche sein. Dazu zählen Geschmacksverstärker, Farb- und Konservierungsstoffe und alle anderen E-Nummern. Generell möchte das Clean Eating Prinzip wieder zur einer natürlichen und gesunden Ernährung zurückführen, zu 100% clean.

Wir stehen nicht auf Diäten!

Achte lieber auf die Nährstoffe als auf die Kalorienanzahl. Man kann bei einem Kaloriendefizit zwar abnehmen, aber man lebt damit nicht unbedingt gesünder. Beim Clean Eating geht es um beides: gesünder und schlanker! Natürliche und vollwertige Lebensmittel geben Deinem Körper die optimalen Nährstoffe. Du fühlst Dich schnell fitter, aktiver und einfach gesünder. Das Kalorienzählen kann jedoch gerade zu Beginn Deiner Ernährungsumstellung sehr nützlich sein, um ein Gespür für verschiedene Lebensmittel und deren Nährstoffgehalt zu bekommen. Du weißt dann sehr schnell, welche Lebensmittel Du in Maßen genießen und welche Lebensmittel Du ohne Bedenken essen kannst. Verbunden mit einer regelmäßigen Wasseraufnahme verhilft eine natürliche und cleane Ernährung Deinem Körper dazu, seine persönliche Balance zu finden. 

Natürlich und clean (Grandma knows best)!

Ein einfaches Beispiel: schaut euch doch mal die Zutatenliste einer Dose Tomatensoße im Supermarkt an. Nur Tomaten, Kräuter und Gewürze? Sehr wahrscheinlich seht ihr noch viel mehr an unnötigen künstlichen Zusatzstoffen und Geschmacksverstärkern, die eure Oma früher nie verwendet hätte.

 

 Keine Macht den Zusatzstoffen

 

Clean Food = Clean Body!

Gesunde Ernährung muss Spaß machen und unkompliziert sein. Mache Dir weniger Gedanken darüber was Du darfst und was nicht. Es ist gar nicht so schwer. Der Fokus sollte in erster Linie auf nährstoffreichen Lebensmitteln liegen: die Vielfalt an leckerem und gesundem Gemüse (davon gerne so viel du möchtest – frisch und regional), Obst (mit Vorliebe Beeren), Pseudogetreide (Quinoa – eiweißreicher Favorit), Hülsenfrüchten (unser Tipp – Linsen), Fleisch oder Fisch (Huhn oder Lachs), Nüssen oder Samen (Mandeln oder Leinsamen sind spitze) ist schier grenzenlos. Traue Dich öfters neue Lebensmittel, in all ihren Farben und Geschmäckern, zu versuchen und Deine Fitnessküche wird nie langweilig werden. Schaue Dir an was du isst, vielleicht kannst Du die ersten kleinen Veränderungen in Richtung gesunder Lebensstil schon heute machen. Sobald du Deine Einstellung geändert hast bist Du auf dem Weg zu Deinem gesünderen ich. Es ist wirklich kein Hexenwerk!

Getreide – Bösewicht oder Freund?

Getreide, Alternativgetreide oder Pseudogetreide? Bitte was? Keine Sorge, wir klären alles auf. In unserer Fitnessküche werden ausschließlich alternative Getreidesorten (z.B. Hirse, Dinkel oder Hafer) und Pseudogetreide (z.B. Quinoa, Amaranth oder Buchweizen) verarbeitet. Dies hat einen einfachen Grund. Diese (Pseudo)-Getreidearten verursachen weniger Stress in Deinem Körper, lindern Entzündungen und verbessern Deinen Stoffwechsel. Sie enthalten im Vergleich zu Getreidearten auf Weizenbasis einfach weniger Problemstoffe, dafür umso mehr Nährstoffe.

Salat und Gemüse in rauen Mengen!

Salate und Gemüse sind unsere Lieblinge an denen wir nie sparen. Das hat auch einen einfachen Grund! Die Kohlenhydrate aus dem gesunden Gemüse liefern unglaublich viele Vitamine und Mineralien. Was Dir das bringt? Mehr Lebensenergie – Du fühlst Dich vitaler, fitter, kannst Dich besser auf das Wesentliche fokussieren. Hinzu kommt die Vielzahl an sekundären Pflanzenstoffen, welche sich positiv auf Deine Gesundheit auswirken und Dich vor unnötigen Infekten schützen. Unser Motto – nie an Gemüse sparen!

Fett – der Feind der Menschheit?

Fett macht fett? Fettarm oder doch nicht? Auch hier haben wir uns schlau gemacht. Jedes Soulchef Gericht beinhaltet verstärkt gute Fettsäuren. Ein aktiverer Fettstoffwechsel, ein stärkeres Immunsystem und eine beschleunigte Regeneration sind nur einige positive Auswirkungen. Der Baustein Fett ist gar nicht so schlimm wie jeder denkt. Wir bei Soulchef sparen Kohlenhydrat-Kalorien ein und ersetzen diese durch Kalorien aus guten Fettsäuren. Deine Hormonbildung wird dadurch gezielt gefördert, Deine Erholung deutlich beschleunigt und Dein Trainingsfortschritt maximiert. Du musst also nicht auf Fette verzichten. Im Gegenteil, die richtigen Fettsäuren helfen Dir Dein Training besser wegstecken zu können und Du verspürst einfach mehr Energie! Pommes, Fischstäbchen & co fallen dann leider raus, sorry.

Zucker – den braucht kein Mensch!

Wir bei Soulchef haben uns gegen den Zucker verschworen und verwenden diesen in keinem unserer Gerichte. Du fragst warum? Ganz einfach – um Deine persönlichen Ziele schneller und zielstrebiger erreichen zu können! Zucker macht nicht satt, Du bekommst schnell wieder Hunger und Deine Traumfigur schwindet dahin. Als wäre das nicht genug, verschlechtert die darin enthaltene Fruktose Deine Durchblutung und die damit verbundene Nährstoffversorgung Deiner Muskulatur. Das bedeutet, du brauchst deutlich länger für Deine Regeneration und kannst langfristig weniger trainieren. Unsere Devise lautet – ganz oder gar nicht!

Letztendlich geht es doch darum – wir möchten uns wohl in unserer Haut fühlen, das Maximum aus uns herausholen und voller Energie durch den Tag spazieren. Die richtige Ernährung kann Dir dabei auf jeden Fall behilflich sein. Um dies dauerhaft zu schaffen, muss gesunde Ernährung Spaß machen und unkompliziert sein.

 

Folgst Du schon dem Clean Eating aka #soulchef_food lifestyle?

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn am besten mit Deinen Freunden!



Jetzt gesund und clean ernähren

Gesunde Mittagsangebote, Abendessen und Snacks zum Abnehmen oder Performance steigern.

GERICHTE ENTDECKEN



Dein Soulchef Team
Dein Soulchef Team

Autor

Lass es Dir schmecken!


Noch nicht im Newsletter?

Unser Geschenk an Dich – 5€ Kennenlernrabatt.

Deine Email ist nur für uns – Ehrenwort!


2 Comments

Michael Weckerle
Michael Weckerle

May 01, 2015

Verarbeitete und industriell gefertigte Nahrungsmittel manipulieren unser natürliches Sättigungsgefühl! Wir essen mehr als wir eigentlich sollten. In unserem Magen befinden sich Rezeptoren, die den Nährstoffgehalt “messen”. Unser Körper signalisiert uns, dass er ständig Hunger hat, wenn er nicht genügend Nährstoffe kriegt. Künstliche Zusatzstoffe haben in unserem Essen nichts verloren und der permanente Konsum macht uns früher oder später krank. Soulchef ist mehr als eine Alternative zu all den anderen Lieferservices. EAT CLEAN unterstützt dieses Konzept und ist vom Erfolg überzeugt.

Melanie B.
Melanie B.

April 22, 2015

Ich habe mich vor kurzem dazu entschlossen eine Ernährungsumstellung zu clean eating zu machen und ich habe echt Probleme was ich kaufen darf und was nicht- einkaufen ist ein Horror! Euch schickt der Himmel, danke für die Aufklärung und Tipps-Ihr seid klasse! Viel Erfolg beim Start ich bin dabei!!:) Begeisterte Grüße Melly***

Hinterlasse einen Kommentar